Warum

Eine Vision für die Zukunft. Unser aller Zukunft.

Der Bregenzerwald war schon immer die Heimat der Vordenker, der Pioniere, der Mutigen – und derer, die ihre Ideen in die Welt hinaus getragen haben. Eine Region, die unter anderem „vom Tourismus lebt”, dessen großes Magnet die intakte Natur, die wunderbaren Landschaften und Täler, die Menschen sind.

Bregenzerwaldbild

Nur: wovon sollen wir LEBEN, wenn die Natur, die Erde nicht mehr lebt? Diese Frage haben wir uns auch gestellt. Wir – eine Gruppe von Idealisten – keine Aktivisten, keine Ökofreaks – aber Menschen, die alle Kinder haben und darum kämpfen, unsere Welt ein kleines Stück besser zu machen und sie für uns und unsere Enkelkinder am Leben zu erhalten.

Albert Einstein

Der „Wald” ist unsere definierte Wunschregion für den „Bienenpark Bregenzerwald”, nicht nur wegen der eingangs erwähnten Argumente sondern weil hier noch die Qualität eines Handschlags gilt. Die vielschichtigen Netzwerke, das Nützen von Synergien – und nicht zuletzt, weil dieser Bienenpark auch viele Menschen erreichen, das Bewusstsein vieler stärken soll. Ein enkeltaugliches Projekt, das weit über die Grenzen hinaus Vorbild- und Vorzeige-Charakter haben wird. Ein bewusstseinsbildendes Projekt, das auf die dramatische Situation unserer Umwelt, unserer Natur, unserer Tierwelt – im speziellen unserer Bienen aufmerksam machen soll.

drei Dome

Der Bienenpark Bregenzerwald, ein Projekt, das Jung und Alt fasziniert und eine Veränderung initiiert. Ein Projekt, das zum Nachdenken und Staunen anregt, das Arbeitsplätze schafft, Gäste in die Region zieht, die Wirtschaft und den Tourismus belebt, die Ökologie und die Landwirtschaft fördert und einen sozialen Bildungs-Auftrag erfüllt.

Haben auch Sie Interesse? Machen Sie mit, helfen Sie uns! Verändern wir gemeinsam mit einem richtungsweisenden Projekt unsere Welt und machen wir sie ein Stück weit besser!

„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwunden ist, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben.“ (Albert Einstein)